Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Start Frauenhaus Telgte

KOLLEGIN GESUCHT! Das autonome Frauenhaus Telgte sucht eine erfahrene pädagogische Fachkraft

Das Frauenhaus Telgte sucht ab dem 15.05.19  eine pädagogische Fachkraft für die Arbeit mit den Mädchen und Jungen im Frauenhaus.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (28 Wochenstunden),  zunächst als Krankheitsvertretung mit der Perspektive in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

 

Arbeitsinhalte:

-  Pädagogische Arbeit mit Mädchen und Jungen, die Gewalt erlebt haben

 - Bezugsbetreuung in der Einzelarbeit

 - Durchführung von Kindergruppen

-  Beratung und Begleitung der Mutter in Fragen der Erziehung,

   des Sorge-und Umgangsrechtes und alltäglichen praktischen Belangen

-  Kooperation mit Kindergärten, Schulen, Jugendämtern, Therapeuten usw.

-  Mitorganisation des autonomen Frauenprojekts

-  Netzwerk-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

-  Rufbereitschaften

Wir erwarten:

- Pädagogische, sozialpädagogische oder eine vergleichbare Qualifikation

- Freude an der Arbeit mit Kindern

- Interesse in einem autonomen feministischen Frauenprojekt mitzuarbeiten und es mitzugestalten

- Pädagogische und beraterische Fähigkeit in der Arbeit mit Kindern

- Parteiliche Haltung für gewaltbetroffene Kinder und Frauen

- Flexibilität, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

- Teamfähigkeit und eine feministische Grundhaltung

- Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten  und Eigeninitiative

-  PC Kenntnisse und Führerschein Klasse B

Erwünscht sind:

Kenntnisse in interkultureller, geschlechtsbezogener und  traumasensibler Pädagogik

-  Migrationserfahrung

-  Fremdsprachenkenntnisse

Wir bieten:

-  Gleichberechtigte Mitarbeit in einem Team von 5 Mitarbeiterinnen

-  Ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

-  Möglichkeit zu Weiterbildung und Supervision

-  Vergütung in Anlehnung an TVL

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an das unten genannte Postfach oder online an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen über unser Haus finden Sie auf der Homepage des Frauenhauses Telgte.

Soroptimistinnen backen Plätzchen zugunsten des Frauenhauses

Anlässlich des Telgter Dreiklangmarktes im Dezember 2018 haben die Soroptimistinnen des Clubs Münster-Mauritz viele leckere Plätzchen gebacken, in Tüten verpackt und dann an 3 Tagen auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.

Der Erlös geht zu 100 % an das Frauenhaus Telgte.

Die Aktion war wie schon beim letzten Mal ein voller Erfolg.

Vielen herzlichen Dank an alle Soroptimistinnen für das tolle Engagement!

     

 WM3klein

Heilpädagogisches Reiten ist weiterhin gesichert

Reiten klein

Eigenes Foto

Seit nunmehr 10 Jahren ermöglicht die Fördergemeinschaft des Ambassador Club Münster das Angebot "heilpädagogisches Reiten“ für die Mädchen und Jungen unseres Frauenhauses in Telgte.

Im vergangenen Jahr hat der Förderverein das Frauenhaus gleich zweimal bedacht.

Den Mädchen und Jungen macht es großen Spaß, sie haben Erfolgserlebnisse und ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt. Auch können traumatische Erlebnisse besser verarbeitet werden.

Im richtigen Umgang mit dem Pferd lernen die Kinder Verantwortung zu übernehmen und Grenzen zu achten.

Ein großes Dankeschön für diese wunderbare Unterstützung!

                                                                                               

                                                                                                                                                                                     

 

5000 Euro Spende für das Frauenhaus Telgte

Spende uebergeben 5000 Euro klein

Fotoquelle: WN -Online-Ausgabe vom 18.12.2018 von Stefan Flockert

Bärbel Fischer (l.) und Christiane Lichthardt nahmen die Spende aus den Händen von Olaf Hartmann entgegen. 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Sparkasse Münsterland Ost für die Spende in Höhe von 5000 Euro für eine neue Küche.

Gerne würden wir die Anschaffung einer / beziehungsweise mehrerer Küchen in einem neuen Frauenhaus umsetzen.

Wir hoffen, dass wir das Projekt "neues Frauenhaus" bald umsetzen können.